Na górê
Strony MTS wykorzystuj± pliki cookies.
U¿ywamy informacji zapisanych za pomoc± cookies i podobnych technologii m.in. w celach reklamowych i statystycznych. W programie s³u¿±cym do obs³ugi internetu mo¿na zmieniæ ustawienia dotycz±ce cookies.
Korzystanie z naszych serwisów internetowych bez zmiany ustawieñ dotycz±cych cookies oznacza, ¿e bêd± one zapisane w pamiêci urz±dzenia.
Strona g³ówna

Jedna firma
wiele mo¿liwości

Ausstellungszentrum

Panoramafotografie
Das im Frühjahr 1994 fertig gestellte Ausstellungs- und Messezentrum der MTS hat eine Gesamtfläche von 60.000 m2, darunter:
  • 20.000 m2 externes Ausstellungsgelände
  • 5.000 m2 zwei Ausstellungshallen mit einer Gesamtfläche
  • 700 m2 Verwaltungs- und Bürobereich, Messebar, Fitness Club
  • 700 Stellplätze für PKWs
  • 20 Stellplätze für Busse
  • 2 Einfahrtstore, ein Ausfahrtstor sowie ein extra Tor für Fußgänger, die eine reibungslose und sichere Organisation des Straßen- und Fußgängerverkehrs auf dem Gelände des Zentrums gewährleisten
  • Technik- und Lagerinfrastruktur

plan hali



Jede Halle verfügt über:
  • Einfahrtstore mit lichten Ausmaßen 4 x 4 m, die für Großfahrzeuge problemlos zugänglich sind
  • einen Anschluss an Wasserversorgung und Abwasserentsorgung
  • einen Stromanschluss 220 V- bzw. 380 V /16 A/32 A/63 A/ bis 200 A. Unsere Objekte werden aus einer eigenen 650 kVA-Trafostation versorgt.
  • Telefonnetz mit schnellem Internetzugang und Zugang zum Wireless-Internet

Sicherheit
  • Unsere Gebäude und unser Gelände hervorragend zur Organisation von Massenveranstaltungen, die wir seit dem Beginn unserer Tätigkeit erfolgreich und ohne Bedenken der zuständigen Aufsichtsbehörden realisieren. Unsere Objekte erfüllen alle Anforderungen in dieser Hinsicht und garantieren damit den Veranstaltungsteilnehmern absolute Sicherheit.
  • Das Hauptgebäude – eine sehr sichere Stahlbetonkonstruktion mit einem Stahlbetondach, das auf Stahlsaitenbeton auf neun Pfeilern aufgespannt ist, wurde in den 80er Jahren als strategisches Gebäude errichtet.
  • Das ganze Objekt ist gemäß den Sicherheitsvorschriften mit entsprechender Anzahl von Notausgängen, Brandschutzeinrichtungen und Sanitäranlagen ausgestattet, die die Durchführung von Massenveranstaltungen für rund 3000 Zuschauer ermöglichen.
  • Die laufenden Kontrollen seitens der zuständigen Behörden haben bisher keine Mängel, Beanstandungen oder Risiken für den Aufenthalt von Personen in und außerhalb unserer Objekte ergeben.